Einschulung neue 5er

Wir begrüßen am 30.08.2021 drei 5. Klassen feierlich im Rahmen eines Gottesdienstes zum Schuljahr 2021/2022!

Der Baum als Metapher, als Symbol für den Menschen, ist das Thema unseres Gottesdienstes.

Der Baum, fest in der Mutter Erde mit seinen Wurzeln verankert, steht stabil, trotz Wind und Wetter.

Eltern, Familie, Freunde, Lehrerinnen stellen die Wurzeln der heranwachsenden Bäume, der Jungen und Mädchen, dar.

Sie werden groß und stark, entfalten sich im Schutz ihrer Lieben, ihrer Mitmenschen und tragen irgendwann Früchte.

Fühlen sich die Kinder geborgen, wertgeschätzt, geliebt, werden sie gute Früchte tragen. Sie werden gestärkt, froh gelaunt, fröhlich durch ihr Leben gehen. Sie werden liebevoll, respektvoll und hilfsbereit mit ihren Mitmenschen umgehen.

So werden sie selbstbestimmt einen wertvollen Beitrag für ein friedliches Miteinander in Familie, ihrem Freundeskreis, im Sportverein, in der Schule und wo immer sie sich mit Menschen umgeben, leisten.

Glück in der Schule können wir alle mitgestalten, ist die Botschaft von Frau Kohrs an diesem Morgen. „Lasst uns im Sinne der Nächstenliebe miteinander umgehen und eine Schule des Glücks gemeinsam erschaffen.“

Menü