KLIMASCHUTZSCHULE

Unserer Schulgemeinschaft liegen der KLIMASCHUTZ, der ERHALT unserer UMWELT sehr am Herzen!

Uns ist bewusst, dass wir unser Verhalten den Bedarfen unserer lebendigen Umwelt anpassen müssen!

Welchen Beitrag können wir als Schulgemeinschaft leisten?

Im Schuljahr 2019/2020 haben wir begonnen, uns gemeinsam mit einem Lehrerteam, dem Klimaschutzbeauftragten der Kreisverwaltung, der Schülervertretung und der Schulleitung auf den Weg zu machen.

MÜLLVERMEIDUNG   und   MÜLLTRENNUNG

sind ab dem 01.02.2020 unsere ZIELE!

  • Anschaffung von Tassen mit unserem Schullogo für beide Standorte.
  • Mülltrennsystem in der Grundschule und der Realschule+ an beiden Standorten.
  • Recyclingpapier (Kopierpapier, Toilettenpapier, Papierhandtücher)
  • Bereitstellung von Wasserspendern
  • Verkauf von Getränken nur in Glasflaschen
  • An Festen bringen Eltern und Schüler*innen ihr eigenes Geschirr mit.

GESTALTUNG DES AUSSENGELÄNDES unter klimafreundlichen Aspekten

In den Projekttagen Juli 2020 widmen wir uns unserem Außengelände.

Hochbeete, Bienenwiese, Beerensträucher u.v.m. werden gerade mit der Gartenbauarchitektin Katja Skobowski, dem Bauunternehmer Eckes und dem Team „Außengelände“ geplant.

Näheres folgt zu gegebener Zeit.

Menü