Elternbrief 30.08.2021

30.08.2021

Liebe Eltern,

ich hoffe sehr, dass Sie  einige erholsame Sommerwochen erleben durften und Sie mit Ihrem Kind/ Ihren Kindern gesund und munter mit uns gemeinsam in das Schuljahr 2021/ 2022 starten können!

Ich persönlich konnte am letzten Freitag alle Kolleginnen und Kollegen zu unserem ganztägigen Studientag begrüßen und einige zielführende, gewinnbringende und fröhliche Stunden mit ihnen erleben!

Leider kann Frau Conrad aus gesundheitlichen Gründen nicht mit uns in das neue Schuljahr starten. Sie muss sich einer Operation unterziehen. Wir wünschen ihr gemäß ihrem persönlichen Motto „STAY POSITIVE“ alles Gute!

„STAY POSITIVE“ war in den letzten 1 ½ Jahren unser Motto und wird es auch bleiben, denn Corona mit all seinen Begleiterscheinungen, bleibt uns erhalten.

Ich möchte Sie an dieser Stelle über die wichtigsten Hygienemaßnahmen informieren:

  • Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich zweimal wöchentlich bis zum 30.09.2021 testen.
  • Sollte sich Ihr Kind zu Hause testen, begleiten Sie dies bitte, füllen das entsprechende Bestätigungsschreiben aus und geben es mit in die Schule.
  • Zu Hause können alternative Testverfahren, z.B. Spucktests, durchgeführt werden. Sollten dafür Kosten entstehen, können Sie sich an uns wenden. Wir können Ihnen ein Formular aushändigen, mit dessen Sie diese Kosten erstatten können. Kosten können allerdings nur erstattet werden, wenn von Ihrem Arzt eine entsprechende Bescheinigung vorliegt!!!
  • Wir führen die Schülerschnelltests nicht mehr in der Teststraße, sondern in der ersten Stunde im jeweiligen Fachraum durch.
  • Es bleibt weiterhin die Maskenpflicht auf dem Schulgelände bestehen.
  • Auf den Plätzen muss (leider) die Maske getragen werden, genau wie im Sportunterricht, wenn dieser in der Halle stattfindet.
  • In den Pausen kann die Maske abgenommen werden, sofern ein Abstand von 1,50 m eingehalten wird.
  • In der Mensa halten wir die „Gruppenregelung“ bei.
  • Gruppendurchmischung findet in den Wahlpflichtfächern, E – und G- Kursen und in Religion statt. Auch hier achten wir auf eine feste Gruppenbildung.
  • Im Ganztag haben wir vor den Sommerferien gute Erfahrungen mit den festen Nachmittagsgruppen, die sowohl in der „Lernzeit“ als auch in der „Freizeit“ installiert sind, gemacht und werden dieses Konzept aufrechterhalten.
  • Bitte melden Sie uns sofort, falls sich Ihr Kind infiziert hat und melden Sie es auch dem Gesundheitsamt.
  • Sollten wir ein positives Testergebnis Ihres Kindes feststellen, melden wir uns sofort bei Ihnen und Sie holen bitte Ihr Kind ab und kontaktieren Ihren Arzt bzw. das Gesundheitsamt.

Liebe Eltern, wir sind mittlerweile schon „Coronaprofis“und werden weiterhin gemeinsam vertrauensvoll diesen Weg gehen.

Ansonsten freuen wir uns darüber, heute drei neue 5. Klassen im Rahmen eines Einschulungsgottesdienstes unter dem Stern „Der Mensch – ein Baum und seine Früchte“ begrüßen zu dürfen. Dies soll ein gelungener und fröhlicher Start in einen neuen bedeutungsvollen Lebensabschnitt der Heranwachsenden sein.                                   

Da uns die Klimakatastrophe mit all seinen fürchterlichen Konsequenzen für die Menschen dort vor Ort sehr betroffen macht, werden wir uns in Form einer Spendenaktion an der finanziellen Unterstützung beteiligen. Wie genau unser Vorhaben aussehen wird, werden wir in Kürze klären und Ihnen mitteilen.

Wir denken heute vor allem an die Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen, denen es nicht möglich sein wird, glücklich in ihre Schule gehen zu dürfen.

Ich freue mich auch sehr, Herrn Jan Mück nun offiziell als Konrektor in Funktion des didaktischen Koordinators in unserem Schulleitungsteam begrüßen zu dürfen. Neben dem großen Feld der digitalen Bildung gehört der Bereich des Ganztags zu seinen Zuständigkeiten. Haben Sie diesbezüglich Fragen, wenden Sie sich bitte an ihn.

Die Wahlen der Klassenelternsprecher/Innen und die Wahl des Schulelternbeirates (Termin: 06.10.2021, 19.00 Uhr) stehen wieder an. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie Teil unseres Teams sein und unsere Schule mit uns weiterentwickeln und gestalten würden. Wir benötigen Sie mit Ihren Ideen, Gedanken, Fragen, Impulsen und Ihrer Unterstützung!

Gemeinsam gelingt uns Schule!

Es grüßt Sie herzlich, Ihre Petra Kohrs (R.)

Menü