One billion rising – SchülerInnen tanzten gegen Gewalt gegen Frauen

Auch in diesem Jahr haben sich die SchülerInnen und LehrerInnen der Geschwister-Scholl-Schule wieder mit dem Thema „Gewalt gegen Frauen“ auseinandergesetzt. Als „Schule gegen Rassismus“ ist uns auch dieses Thema besonders wichtig und im Rahmen der Aktion „One billion rising“ tanzten alle SchülerInnen und LehrerInnen eine Choreographie zu dem Lied „Break the chain“. Für die SchülerInnen bedeutet es auch, dass ein respektvoller Umgang miteinander essentiell für ein gutes Miteinander ist.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Menü