Steuerradübergabe in der Schulleitung (RS+)

Beitrag von J. Mück

Im Zuge der TRI-Bühne wurde auch die alte Schulleitung bestehend aus Frau Kohrs und Frau Conrad verabschiedet. Mit einem Theaterstück wurde der Prozess der letzten Jahren dargestellt: Das „Geschwister-Scholl-Schiff“, dass vor 4 Jahren ohne Kapitän darstand, wurde damals von Frau Kohrs und Frau Conrad übernommen und mit viel Engagement durch die Coronazeit gesteuert. Mit Herausforderungen wie den digitalen Medien und täglich neuen Maßnahmen war es eine anstrengende, aber gut laufende Reise. Viele Dinge wurden angestoßen und initiiert. Nach fast 4 Jahren suchten beide Kapitäne eine neue Herausforderung und gaben das Steuer an Frau Zimmermann-Straßer und Herrn Mück weiter. Mit vollstem Vertrauen in die beiden verließen sie das Schiff.

Wir danken Frau Kohrs und Frau Conrad für die tolle Zeit an unserer Schule und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute. In den letzten Jahren hatten wir viel Einblick in die Arbeit der Schulleitung und konnten uns auf die diese Übergabe einstellen. Wir freuen uns das „Schiff“ weiter zu steuern und können auf ein tolles Kollegium blicken, dass mit einer wertschätzenden Haltung vorangeht.

T. Zimmermann-Straßer und J.Mück

Menü